video

Marie Curie

Deutschland/Frankreich/Polen 2016
95 Minuten
Regie: Marie Noëlle
Darsteller: Karolina Gruszka, Arieh Worthalter, Charles Berling, André Wilms
FSK: ab 0

Anhand ihres Films MARIE CURIE wirft Regisseurin Marie Noëlle einen sehr persönlichen Blick auf das bewegte Leben der zweifachen Nobelpreisträgerin. Sie legt den Fokus auf die Jahre zwischen der Verleihung der beiden Preise, die für Marie Curie von dramatischen Ereignissen wie dem Ableben ihres Mannes und wissenschaftlichen Mitstreiters Pierre genauso geprägt waren wie von persönlichen und beruflichen Erfolgen und Niederlagen – und von einer großen neuen Liebe zu ihrem Arbeitskollegen Paul Langevin, die zu einem öffentlichen Skandal führte. So zeigt MARIE CURIE die unglaubliche Wissenschaftlerin von einer bislang unbekannten, privaten Seite und zeichnet das aufwühlende, emotionale und überraschende Bild einer leidenschaftlichen und starken Persönlichkeit, die ihren Weg gegen sämtliche Widerstände geht, und die für ihr Glück immer nichts unversucht lässt. In der Rolle der Marie Curie fasziniert Karolina Gruszka, die in ihrem Geburtsland Polen für ihre schauspielerischen Leistungen vielfach ausgezeichnet wurde. An ihrer Flanke zu sehen sind u.a. der mehrfach César-nominierte Charles Berling (Ridicule) als Pierre Curie und André Wilms (Le Havre) als dessen Vater Eugène.

 

In unserem Kino am:

 

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: